www.Costa-Dorada.info

 

Urlaubsorte Costa Dorada

- Altafulla

- Calafell

- Cambrils

- Creixell

- Cunit

- El Vendrell

- L'Ametlla de Mar

- L'Ampolla

- La Pineda de Salou

- L'Hospitalet de l'Infant

- Miami Playa

- Salou

- Sant Carles de la Ràpita

- Sitges

- Torredembarra

Nützliche Infos

- Ausflugsziele Costa Dorada

- Wetter Costa Dorada

- Weitere Informationen

Urlaub buchen

- Camping Costa Dorada

- Ferienhaus Costa Dorada

- Ferienwohnung Costa Dorada

- Hotels Costa Dorada

- Weitere Urlaubsangebote

Service

- Impressum & Kontakt

- Costa Dorada

Urlaubsarten und Reisen an die Costa Dorada

An der Costa Dorada macht man vor allem Strandurlaub bzw. Badeurlaub. Vor allem jüngere Leute machen natürlich vor allem abends auch eine Partyurlaub, während wegen der meist feinsandigen und flach abfallenden Strände auch Familienurlaub sehr beliebt ist.

Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Campingplätze und natürlich Hotels gibt es in einer großen Auswahl, wobei natürlich Salou bei Ferienwohnungen und Hotels das mit Abstand größte Angebot hat.

Zu allen Themen zu Urlaubsarten, Unterkunft und Anreise haben wir nachfolgend einige Informationen aufbereitet.

Campingurlaub Costa Dorada

Es gibt zahlreiche Campingplätze an der gesamten Küste

Ferienhäuser Costa Dorada

findet man am besonders viele in Miami Playa

Ferienwohnungen Costa Dorada

gibt es in großer Auswahl in Salou aber auch woanders

Hotels Costa Dorada

gibt es in mehr als 50 in Salou aber auch mehrere in anderen Orten

Mietwagen Costa Dorada

findet man vor allem an den Flughäfen in Barcelona und Reus

Busreisen an die Costa Dorada

Das Angebot an Busreisen an die Costa Dorada führt Urlauber aller Altersklassen vor allem nach Salou und nach Cambrils. Die Busreiseveranstalter arbeiten meist schon seit Jahren mit den einzelnen Hotels zusammen und so bekommen die Gäste meist auch eher die besseren Zimmer im Hotel.

 

Die Busreisen dienen fast alle vor allem dem Transfer an den Urlaubsort und sind nur in seltenen Fällen auch als Rundreise gedacht. Lediglich bei Klassenfahrten bleibt der Bus vor Ort und steht den Schulklassen für Ausflüge zur Verfügung. Die Anreise mit dem Bus dauert zwischen 20 und 24 Stunden, je nachdem wo der Abfahrtsort in Deutschland ist.

Jugendreisen Costa Dorada

Jugendreisen an die Costa Dorada gibt es eigentlich fast ausschließlich nach Salou, aber das lohnt sich dann auch wirklich. Ein langer, breiter, feinsandiger und flach abfallender Sandstrand, Fast Food Restaurants an der Promenade, zahlreiche Geschäfte, Pubs, Kneipen, Discos und Clubs sowie internationales junges Publikum machen jede Jugendreise hierher zu einem tollen Erlebnis.

Leider werden Jugendreisen Spanien bisher nicht als Jugendreisen an die Costa Dorada bzw. nach Salou organisiert angeboten, also speziell auf Jugendliche abgestimmt. Es gibt jedoch die Möglichkeit eine entsprechende Busreise an die Costa Dorada bzw. nach Salou zu buchen und dann dort Party zu machen und den Strand und das Nachtleben zu genießen.

Sehr beliebt sind Jugendreisen auch als Klassenfahrten an die Costa Dorada oder Abschlussfahrten bzw. Abireisen an die Costa Dorada, da für die Schüler genug geboten wird und die Lehrer mit Ausflügen z. B. nach Tarragona und Barcelona einen ausreichenden, kulturellen und geschichtlichen Hintergrund anbieten können.

Des weiteren gibt es noch Pauschalreisen / Flugreisen, Last Minute Reisen, Golfurlaub, Familienurlaub / Urlaub mit Kindern ... sowie ebenfalls interessant sind Flüge an die Costa Dorada (Reus, Barcelona) und Mietwagen Costa Dorada. Diese lassen sich hier für den Urlaub 2018 buchen. Weitere Angebote zu Reisen nach ganz Spanien bietet dieses Reiseportal.